atomisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

atomisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich atomisiere
du atomisierst
er, sie, es atomisiert
Präteritum ich atomisierte
Konjunktiv II ich atomisierte
Imperativ Singular atomisiere!
Plural atomisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
atomisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:atomisieren
[1, 2] eine Atombombe atomisiert sich selber

Worttrennung:

ato·mi·sie·ren, Präteritum: ato·mi·sier·te, Partizip II: ato·mi·siert

Aussprache:

IPA: [atomiˈziːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild atomisieren (Info)

Bedeutungen:

[1] transitivumgangssprachlich: ein Objekt in kleine Teile zerteilen
[2] transitiv: ein Objekt in seine einzelnen Atome zerlegen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Atom mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isier und der Flexionsendung -en

Beispiele:

[1] Durch Neuwahlen würden sie atomisiert.[1]
[2] Bei der Explosion einer Atombombe wird sie selber atomisiert.

Wortbildungen:

Konversionen: Atomisieren, atomisierend, atomisiert
Substantiva: Atomiseur, Atomisierung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „atomisieren
[2] canoo.net „atomisieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonatomisieren
[1] The Free Dictionary „atomisieren
[1, 2] Duden online „atomisieren
[1, 2] wissen.de „atomisieren

Quellen:

  1. Brigitte Pechar: Interview mit Christoph Leitl: "Neuwahlen würden FPÖ atomisieren". In: Wiener Zeitung Online. 11. März 2005 (URL, abgerufen am 13. Juli 2016).