atgongumerki

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

atgongumerki (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ atgongumerki atgongumerkið atgongumerki atgongumerkini
Akkusativ atgongumerki atgongumerkið atgongumerki/atgongumerkir atgongumerkini
Dativ atgongumerki atgongumerkinum atgongumerkjum atgongumerkjunum
Genitiv atgongumerkis atgongumerkisins atgongumerkja atgongumerkjanna

Worttrennung:

at·gongu·merki

Aussprache:

Bedeutungen:

[1] Eintrittskarte (Theater, Kino, Konzert, Sportveranstaltung, usw.)

Herkunft:

Das färöische Wort ist eine Zusammensetzung aus atgonga „Zugang“ und merki „Marke“, bedeutet wörtlich übersetzt also „Zugangsmarke“.

Synonyme:

[1] atgonguprógv

Oberbegriffe:

[1] merki, váttan, atgongsgjald


Beispiele:

[1] atgongumerki kunnu keypast á kunningarstovunum - Eintrittskarten können in den Informationsbüros gekauft werden
[1] atgongumerki til „Ronju“ - Eintrittskarte für „Ronja“ (das Schauspiel „Ronja Räubertochter“)
[1] ókeypis atgongumerki - kostenlose Eintrittskarte
[1] atgongumerkið kostar 50,- krónur - die Eintrittskarte kostet 50,- Kronen (6,50 €)
[1] tað stendur einki um hvat atgongumerkini kosta - da steht nichts darüber, was die Eintrittskarten kosten
[1] nærum helvtin av atgongumerkjunum eru seld - fast die Hälfte der Eintrittskarten ist verkauft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen: