asbestos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

asbestos (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
asbestos

Worttrennung:

as·bes·tos

Aussprache:

IPA: britisch: [ˈæsbɛstɒs], US-amerikanisch: [æsˈbestəs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] den Asbest betreffend; aus Asbest bestehend

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Oxford English Dictionary „asbestos
[1] Macmillan Dictionary: „asbestos“ (britisch), „asbestos“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „asbestos
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „asbestos
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „asbestos
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the asbestos
[1] Fibrous tremolite asbestos on muscovite

Worttrennung:

as·bes·tos, kein Plural

Aussprache:

IPA: britisch: [æsˈbestɒs], US-amerikanisch: [æsˈbestəs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Mineralogie, Chemie: Asbest; eines von verschiedenen, natürlich vorkommenden, faserförmigen Silikat-Minerale

Beispiele:

[1] "When asbestos is used for its resistance to fire or heat, the fibers are often mixed with cement (resulting in fiber cement) or woven into fabric or mats."[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „asbestos
[1] Oxford English Dictionary „asbestos
[1] Macmillan Dictionary: „asbestos“ (britisch), „asbestos“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „asbestos
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „asbestos
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „asbestos

Quellen:

  1. Englischer Wikipedia-Artikel „asbestos“ (Stabilversion)

asbestos (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ asbestos asbestī
Genitiv asbestī asbestōrum
Dativ asbestō asbestīs
Akkusativ asbestum asbestōs
Vokativ asbeste asbestī
Ablativ asbestō asbestīs

Worttrennung:

a·sbes·tos, Genitiv: a·sbes·ti

Bedeutungen:

[1] Mineralogie: Amiant

Herkunft:

Entlehnung aus dem altgriechischen ἄσβεστος (asbestos) → grc[1]

Beispiele:

[1] „Asbestos in Arcadiae montibus nascitur coloris ferrei.“ (Plin. nat. hist. 37, 146)[2]
[1] „Asbestos Arcadiae lapis ferrei coloris, ab igne nomen sortitus eo quod accensus semel numquam extinguitur.“ (Isid. 16, 4, 4)[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „asbestos“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 608.

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „asbestos“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 608.
  2. Gaius Plinius Secundus: Naturalis Historia. Post Ludovici Iani obitum recognovit et scripturae discrepantia adiecta edidit Karl Mayhoff. stereotype 1. Auflage. Volumen V. Libri XXXI–XXXVII, K. G. Saur, München/Leipzig 2002, ISBN 3-598-71654-0 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana, Erstauflage 1897), Seite 447.
  3. Isidorus Hispalensis episcopus: Etymologiarum sive originum libri XX. Recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. 1. Auflage. Tomus II libros XI–XX continens, Oxford 1911 (Scriptorum classicorum bibliotheca Oxoniensis)