arriviert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

arriviert (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
arriviert arrivierter am arriviertesten
Alle weiteren Formen: Flexion:arriviert

Worttrennung:
ar·ri·viert, Komparativ: ar·ri·vier·ter, Superlativ: ar·ri·vier·tes·ten

Aussprache:
IPA: [aʁiˈviːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild arriviert (Info)
Reime: -iːɐ̯t

Bedeutungen:
[1] beruflich oder gesellschaftlich aufgestiegen; zu Ansehen gelangt

Herkunft:
von französisch arriver → fr „ankommen“[Quellen fehlen]

Synonyme:
[1] angesehen

Sinnverwandte Wörter:
[1] anerkannt, etabliert

Gegenwörter:
[1] zurückgeblieben

Beispiele:
[1] Er ist beruflich schon ziemlich arriviert.
[1] Er gehört bereits zu den arrivierten Spielern der Nationalmannschaft.

Wortbildungen:
Arriviertheit, arrivieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „arriviert
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „arriviert
[*] canoonet.eu „arriviert
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonarriviert

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:
ar·ri·viert

Aussprache:
IPA: [aʁiˈviːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild arriviert (Info)
Reime: -iːɐ̯t

Grammatische Merkmale:
arriviert ist eine flektierte Form von arrivieren.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite Flexion:arrivieren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag arrivieren.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: archiviert