armadilha

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

armadilha (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

a armadilha

as armadilhas

Worttrennung:

ar·ma·di·lha, Plural: ar·ma·di·lhas

Aussprache:

IPA: [ɐrmɐˈdiʎɐ], Plural: [ɐrmɐˈdiʎɐʃ]
IPA: [aɣ.ma.ˈdʒi.ʎə] (in São Paulo Stadt)[1]
IPA: [aɹmaˈdʒiʎa] (in São Paulo)
IPA: [aɻmaˈdʒiʎa] (in Südbrasilien)
IPA: [aχmaˈdʒiʎa] (in Rio de Janeiro)
IPA: [aχmaˈdiʎa] (in Nordost-Brasilien)
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gegenstand zum Fangen: Falle
[2] übertragen: Falle, Hinterhalt

Herkunft:

Entlehnung aus dem spanischen armadilla → es[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] cilada, embuste

Oberbegriffe:

[1] artifício

Wortbildungen:

cair numa armadilha, cair na armadilha de alguém

Beispiele:

[1] Vou montar uma armadilha.
Ich werde eine Falle stellen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „armadilha
[1, 2] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »armadilha«, Seite 83.
[1, 2] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „armadilha
[1, 2] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „armadilha

Quellen:

  1. Übernommen von Aeiouadô by Gustavo Mendonça (CC BY 4.0), Zugriff am 15. September 2016.
  2. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „armadilha

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ar·ma·di·lha

Aussprache:

IPA: [ɐrmɐˈdiʎɐ]
IPA: [aɣ.ma.ˈdʒi.ʎə] (in São Paulo Stadt)[1]
IPA: [aɹmaˈdʒiʎa] (in São Paulo)
IPA: [aɻmaˈdʒiʎa] (in Südbrasilien)
IPA: [aχmaˈdʒiʎa] (in Rio de Janeiro)
IPA: [aχmaˈdiʎa] (in Nordost-Brasilien)
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs armadilhar 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs armadilhar

armadilha ist eine flektierte Form von armadilhar.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „armadilhar“ muss noch erstellt werden.

Quellen:

  1. Übernommen von Aeiouadô by Gustavo Mendonça (CC BY 4.0), Zugriff am 15. September 2016.