arcystaroświecki

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

arcystaroświecki (Polnisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
arcystaroświecki
Alle weiteren Formen: Flexion:arcystaroświecki

Worttrennung:

ar·cy·sta·ro·świec·ki

Aussprache:

IPA: [art͡sɨstarɔˈɕfʲɛt͡sci]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus einer sehr entlegenen Epoche stammend: uralt

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zu dem Adjektiv staroświecki → pl „alt, altertümlich“ mit dem Präfix arcy- → pl „in besonderem Maße“

Synonyme:

[1] prastary

Gegenwörter:

[1] arcynowy

Beispiele:

[1] „Dobre arcystaroświeckie polskie przysłowie: Gość w dom, Bóg w dom. Lepiej mi kawałek chleba smakuje, kiedy go z kim dzielę.“[1]
Ein gutes uraltes polnisches Sprichwort besagt: kommt ein Gast ins Haus, kommt Gott ins Haus. Ein Stück Brot schmeckt mir besser, wenn ich es mit jemandem teile.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „arcystaroświecki
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „arcystaroświecki
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „arcystaroświecki
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „arcystaroświecki
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „arcystaroświecki
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Pan Jowialski, Aleksander Fredro