architektonisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

architektonisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
architektonisch
Alle weiteren Formen: Flexion:architektonisch

Worttrennung:

ar·chi·tek·to·nisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [arçitɛkˈtoːnɪʃ]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Architektur oder Architektonik betreffend, was zu ihr gehört oder auf ihr beruht

Herkunft:

Aus dem Spätlateinischen architectonicus, das vom Griechischen Wort architektonikós abstammt. [Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] baukünstlerisch

Unterbegriffe:

[1] freiraumarchitektonisch, gartenarchitektonisch, innenarchitektonisch, landschaftsarchitektonisch

Beispiele:

[1] „Ringsum erheben sich klassizistische Straßenzüge, stuckselig und mit der architektonischen Großzügigkeit der Jahrhundertwende entworfen.“[1]
[1] „Die gegenüber einem reinen Zweckbau deutlich höheren Kosten nahm die Stiftungsuniversität für ihre architektonischen Ambitionen in Kauf, zumal auch die öffentliche Hand von dem Großvorhaben angetan war und großzügig Fördermittel bereitstellte: […].“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „architektonisch
[1] canoo.net „architektonisch
[1] The Free Dictionary „architektonisch
[1] Duden online „architektonisch

Quellen:

  1. architektonisch. DWDS, 14. Oktober 1999, archiviert vom Original am 14. Oktober 1999 abgerufen am 25. September 2013 (HTML, Deutsch, Aus "Die Zeit").
  2. Bund der Steuerzahler Brandenburg e. V. (Herausgeber): Die öffentliche Verschwendung 2015. Seite 21