arbeidar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

arbeidar (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Nynorsk Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ arbeidar arbeidaren arbeidarar arbeidarane
Genitiv arbeidars arbeidarens arbeidarars arbeidaranes

Anmerkung:

Nynorsk (Bokmål arbeider)

Aussprache:

IPA: [ˈarbaɪ̯dɐr]; Plural: [ˈarbaɪ̯dɐrɐr]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Arbeiter oder Arbeiterin, das heißt eine Person (männlich oder weiblich), die arbeitet
[2] Arbeitnehmer/Arbeitnehmerin, im arbeitsrechtlichen oder betrieblichen Sinne zur Statusgruppe der Arbeiter/innen gehörend
[3] bei Insektenvölkern: Arbeiter / Arbeiterin im Gegensatz zu Drohne oder Königin

Herkunft:

Ableitung vom Verb ‚arbeide‘ („arbeiten“)[1]

Synonyme:

[2] arbeidstakar („Arbeitnehmer/in“)

Unterbegriffe:

[1] fagarbeidar, feltarbeidar, kroppsarbeidar, medarbeidar

Beispiele:

[2] Ein arbeidar er sin løn verd.
Ein Arbeiter ist seines Lohnes wert.

Wortbildungen:

arbeidarklasse, arbeidarparti, arbeidarregjering, arbeidarrørsle, arbeidarungdomslag, arbeidarvern, arbeidarvernlovgjeving, fagarbeidar, feltarbeidar, kroppsarbeidar, medarbeidar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Einar Haugen: Norsk-Engelsk ordbok – Norwegian-English Dictionary. A Pronouncing and Translating Dictionary of Modern Norwegian (Bokmål and Nynorsk) · With a Historical and Grammatical Introduction. 4. Auflage. Oslo 1995, ISBN 82-00-22722-7, Seite 58; Flexionsformen: Bjørn Karlsen & Pål Olav Røstad: Norsk språknøkkel · Nynorsk formverk, Einar Haugen: Norsk-Engelsk ordbok – Norwegian-English Dictionary. A Pronouncing and Translating Dictionary of Modern Norwegian (Bokmål and Nynorsk) · With a Historical and Grammatical Introduction. 4. Auflage. Oslo 1995, ISBN 82-00-22722-7, Seite 518
[1–3] Nynorskordboka: arbeidar

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „arbeidar