arare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

arāre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular arō
2. Person Singular arās
3. Person Singular arat
1. Person Plural arāmus
2. Person Plural arātis
3. Person Plural arant
Perfekt 1. Person Singular arāvī
Imperfekt 1. Person Singular arābam
Futur 1. Person Singular arābō
PPP arātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular arem
Imperativ Singular arā
Plural arāte
Alle weiteren Formen: Flexion:arare

Worttrennung:

a·ra·re

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] pflügen; den Acker bestellen, bebauen
[2] intransitiv: Ackerbau betreiben
[3] poetisch, übertragen: durchfurchen, runzelig machen
[4] poetisch, übertragen: (das Meer oder Ähnliches) durchsegeln

Beispiele:

[1] „terram cariosam cave ne ares, neve plaustrum neve pecus impellas“ (Cato agr. 5, 6)[1]
[2]
[4] longa tibi exsilia [ergänze: sunt] et vastum maris aequor arandum[2]
Lange mußt du in der Fremde (sein) und die öde Fläche des Meeres durchfahren.

Wortbildungen:

adarare, circumarare, exarare, inarare, obarare, perarare
arator, aratrum


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „aro“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 583.

Quellen:

  1. Marcus Porcius Cato; Antonius Mazzarino (Herausgeber): De agri cultura. Ad fidem Florentini codicis deperditi. 2. Auflage. BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft, Leipzig 1982 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), Seite 14.
  2. Vergil, Aeneis II, 780