applizieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

applizieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich appliziere
du applizierst
er, sie, es appliziert
Präteritum ich applizierte
Konjunktiv II ich applizierte
Imperativ Singular appliziere!
applizier!
Plural appliziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
appliziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:applizieren

Worttrennung:

ap·pli·zie·ren, Präteritum: ap·pli·zier·te, Partizip II: ap·pli·ziert

Aussprache:

IPA: [apliˈt͡siːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Medizin, ein Medikament: verabreichen
[2] bildungssprachlich, etwas auf etwas, häufig bei Textilien: befestigen
[3] bildungssprachlich, etwas: anwenden

Sinnverwandte Wörter:

[1, 3] anwenden, gebrauchen
[1] verabreichen
[2] aufbügeln, festnähen, feststecken
[3] anwenden, auftragen, einsetzen, verwenden

Beispiele:

[1] Ich appliziere ein Placebo.
[2] Auf das Oberteil applizierte er hunderte von Strasssternchen.
[3] Die allgemeine Regel können wir in diesem speziellen Fall nicht applizieren.
[3] Eine kleine Portion der Antiagingcreme appliziert sie am unteren Lidrand.

Wortbildungen:

Applikant, Applikatur

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Duden online „applizieren
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „applizieren
[1, 3] canoonet „applizieren