apokarp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

apokarp (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
apokarp
Alle weiteren Formen: Flexion:apokarp

Worttrennung:

apo·karp, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [apoˈkaʁp]
Hörbeispiele:
Reime: -aʁp

Bedeutungen:

[1] Botanik, Blütenbau: Eigenschaft von Blüten, die einzelne, getrennte Fruchtblätter aufweisen, die also nicht in einem gemeinsamen Fruchtknoten organisiert sind

Herkunft:

von altgriechisch „apó“ (deutsch: weg) und „karpós“ (deutsch: die Frucht) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] chorikarp

Gegenwörter:

[1] coenokarp

Beispiele:

[1] „Bei apokarpen Früchten hat jedes Fruchtblatt seine eigene Narbe, die als Stylodium mit dem Fruchtblatt verbunden ist.“[1]

Wortbildungen:

[1] Apokarpie, Apokarpium

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „apokarp
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalapokarp

Quellen:

  1. Walter Eschrich: Funktionelle Pflanzenanatomie. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1995. ISBN 978-3642796852. Seite 347