ansiedeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ansiedeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich siedele an
du siedelst an
er, sie, es siedelt an
Präteritum ich siedelte an
Konjunktiv II ich siedelte an
Imperativ Singular siedele an!
Plural siedelt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angesiedelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ansiedeln

Worttrennung:
an·sie·deln, Präteritum: sie·del·te an, Partizip II: an·ge·sie·delt

Aussprache:
IPA: [ˈanˌziːdl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ansiedeln (Info) Lautsprecherbild ansiedeln (Info)

Bedeutungen:
[1] reflexiv: an einem Ort auf Dauer leben, sich dort niederlassen
[2] transitiv: jemanden an einem Ort dauerhaft sesshaft machen
[3] transitiv: etwas irgendetwas anderem zuordnen, zum Beispiel einer Epoche, einer Rangstufe, einem Bereich oder Ähnlichem

Herkunft:
Ableitung von siedeln mit dem Präfix an-

Synonyme:
[1] niederlassen
[3] einordnen

Gegenwörter:
[1] umherziehen, vagabundieren
[2] vertreiben

Beispiele:
[1] Dieser Ort ist um ein Vielfaches größer geworden, weil sich viele Städter hier angesiedelt haben.
[1] Immer mehr Familien siedeln sich auf unserem Gemeindegebiet an.
[2] „Nur dank einer Vogelschutzrichtlinie der EU hätten die meisten der heute existierenden Vogelkolonien vor allem in Küstenbereichen wieder angesiedelt werden können.“[1]
[2] Nach dem Krieg wurden hier viele Flüchtlinge angesiedelt.
[3] Dieses Gemälde würde ich im Barock ansiedeln.
[3] Das Verhalten deiner Mitschüler ist nicht gerade hoch anzusiedeln.

Wortbildungen:
Ansiedelung, Ansiedler, Ansiedlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ansiedeln
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ansiedeln
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonansiedeln
[1–3] The Free Dictionary „ansiedeln
[1, 3] canoonet „ansiedeln

Quellen:

  1. n-tv.de: „Kormoran braucht mehr Schutz“, 9. Oktober 2009

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abfieseln