anschwärmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anschwärmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schwärme an
du schwärmst an
er, sie, es schwärmt an
Präteritum ich schwärmte an
Konjunktiv II ich schwärmte an
Imperativ Singular schwärm an!
schwärme an!
Plural schwärmt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angeschwärmt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anschwärmen

Worttrennung:
an·schwär·men, Präteritum: schwärm·te an, Partizip II: an·ge·schwärmt

Aussprache:
IPA: [ˈanˌʃvɛʁmən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv, Hilfsverb haben: (jemanden oder etwas) außerordentlich oder übertrieben bewundern, lieben, verehren
[2] intransitiv, Hilfsverb sein: sich in großer Menge, in Scharen (im Schwarm) nähern, herankommen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb schwärmen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[1] anhimmeln, anschmachten

Beispiele:
[1] Als Teenager hat man so manche Boygroup angeschwärmt.
[2] Gegen Abend sind ekelhafte Stechmücken angeschwärmt.
[2] Aus allen Landesteilen kamen die Menschen angeschwärmt.

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] angeschwärmt kommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anschwärmen
[*] canoonet „anschwärmen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anschwärmen
[1, 2] The Free Dictionary „anschwärmen
[1, 2] Duden online „anschwärmen