anrucken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anrucken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rucke an
du ruckst an
er, sie, es ruckt an
Präteritum ich ruckte an
Konjunktiv II ich ruckte an
Imperativ Singular ruck an!
rucke an!
Plural ruckt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angeruckt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anrucken

Worttrennung:

an·ru·cken, Präteritum: ruck·te an, Partizip II: an·ge·ruckt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌʁʊkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: beginnen, sich abrupt, etwas unregelmäßig (ruckartig) zu bewegen
[2] transitiv: beginnen, etwas durch kurzes Stoßen, Schieben oder Ziehen von der Stelle zu bewegen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb rucken mit dem Derivatem an-

Beispiele:

[1] Die U-Bahn ruckte heftig an und die stehenden Fahrgäste verloren das Gleichgewicht.
[2] Unser Kabel vom Staubsauger rollt sich nicht mehr richtig auf, aber wenn man einmal kurz am Kabel anruckt, klappt es wieder.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anrucken
[*] canoonet „anrucken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anrucken
[1, 2] Duden online „anrucken