anriechen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anriechen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rieche an
du riechst an
er, sie, es riecht an
Präteritum ich roch an
Konjunktiv II ich röche an
Imperativ Singular riech an!
rieche an!
Plural riecht an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angerochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anriechen

Worttrennung:

an·rie·chen, Präteritum: roch an, Partizip II: an·ge·ro·chen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌʁiːçn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] an jemandem oder etwas riechen (zur Probe, zur Überprüfung, zum Kennenlernen oder Ähnliches)
[2] mit Dativobjekt: am wahrgenommenen Geruch etwas erkennen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb riechen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:

[1] beriechen, beschnüffeln

Oberbegriffe:

[2] anmerken

Beispiele:

[1] Bitte riech mal die Sahne an, ob sie noch gut ist!
[2] Ich rieche ihm an, dass er schon ein paar Schnäpse intus hat.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anriechen
[*] canoonet „anriechen
[1, 2] Duden online „anriechen