anrasen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anrasen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rase an
du rast an
er, sie, es rast an
Präteritum ich raste an
Konjunktiv II ich raste an
Imperativ Singular ras an!
rase an!
Plural rast an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angerast sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anrasen

Worttrennung:
an·ra·sen, Präteritum: ras·te an, Partizip II: an·ge·rast

Aussprache:
IPA: [ˈanˌʁaːzn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] intransitiv, umgangssprachlich: sich schnell nähern, schnell herankommen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb rasen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[1] anbrausen, anfegen, anfliegen, anflitzen, anhetzen, anjagen, anpesen, anpreschen, anrennen, ansausen, anschesen, anschießen, anspritzen, anstürmen, anstürzen, anwetzen, anzischen

Gegenwörter:
[1] davonrasen, wegrasen

Beispiele:
[1] „Da kamen auch schon die Wachtposten gelaufen und die Feuerwehrautos angerast.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] angerast kommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anrasen
[*] canoonet „anrasen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anrasen
[1] Duden online „anrasen

Quellen:

  1. Karel Capek: Krakatit. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).