anpflocken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anpflocken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pflocke an
du pflockst an
er, sie, es pflockt an
Präteritum ich pflockte an
Konjunktiv II ich pflockte an
Imperativ Singular pflock an!
pflocke an!
Plural pflockt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angepflockt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anpflocken

Nebenformen:
veraltet: anpflöcken

Worttrennung:
an·pflo·cken, Präteritum: pflock·te an, Partizip II: an·ge·pflockt

Aussprache:
IPA: [ˈanˌp͡flɔkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] an einem Pflock festbinden
[2] mit einem Pflock/mit Pflöcken irgendwo festmachen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb pflocken mit dem Derivatem an-

Beispiele:
[1] „Ein Freigelassener des Kaisers war inzwischen damit beauftragt worden, die Barke abseits in einer der ausgemauerten Buchten anpflocken zu lassen […].“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anpflocken
[*] canoonet „anpflocken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anpflocken
[1, 2] Duden online „anpflocken

Quellen:

  1. Ernst Eckstein: Nero. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).