annektieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

annektieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich annektiere
du annektierst
er, sie, es annektiert
Präteritum ich annektierte
Konjunktiv II ich annektierte
Imperativ Singular annektier!
annektiere!
Plural annektiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
annektiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:annektieren

Worttrennung:

an·nek·tie·ren, Präteritum:, an·nek·tier·te, Partizip II: an·nek·tiert

Aussprache:

IPA: [anɛkˈtiːʀən], Präteritum: [anɛkˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [anɛkˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] transitiv: (sich etwas) gewaltsam aneignen, in Besitz nehmen, beispielsweise den Teil eines fremden Staates

Herkunft:

aus dem Französischen annexer; welches sich aus dem Lateinischen annectere gebildet hat, was verknüpfen bedeutet[1]

Synonyme:

[1] aneignen, angliedern, anschließen, eingliedern, einnehmen, einverleiben, erobern

Gegenwörter:

[1] abtreten

Beispiele:

[1] „Bekannt ist, dass Mexiko schon länger eine Rückgabe von Gebieten fordert, die vor Jahren von den USA völkerrechtswidrig annektiert wurden. Das sind Texas, Kalifornien, Arizona, New Mexiko, Utah, Nevada und Teile von Colorado und Wyoming.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Gebiet, ein Staatsgebiet, ein Territorium annektieren

Wortbildungen:

[1] Annektierung, Annexion

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Annexion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „annektieren
[1] canoo.net „annektieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonannektieren

Quellen:

  1. http://www.duden.de/rechtschreibung/annektieren
  2. Wolfgang Bittner: Die Abschaffung der Demokratie. Westend Verlag (Ebook Edition), Frankfurt am Main 2017. ISBN 978-3864896675. (E-Book bei Google Books)