anfrieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anfrieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich friere an
du frierst an
er, sie, es friert an
Präteritum ich fror an
Konjunktiv II ich fröre an
Imperativ Singular frier an!
friere an!
Plural friert an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angefroren sein, haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anfrieren

Worttrennung:
an·frie·ren, Präteritum: fror an, Partizip II: an·ge·fro·ren

Aussprache:
IPA: [ˈanˌfʁiːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] gefrieren und dabei irgendwo haften bleiben
[2] unpersönlich, besonders von Pflanzen: durch Einwirkung von Frost geschädigt werden
[3] etwas großer Kälte aussetzen, so dass es beginnt zu gefrieren
[4] umgangssprachlich: durch die Einwirkung von Frost die Beschädigung eines Körperteils erleiden, sich einen Körperteil leicht erfrieren

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb frieren mit dem Derivatem an-

Synonyme:
[1] festfrieren

Beispiele:
[1] Nur aus Dummheit kann man mit der Zunge an einem Laternenpfahl anfrieren.
[2] In diesem Jahr ist unsere Magnolie ausnahmsweise mal nicht angefroren und hatte wunderbare Blüten.
[3] Wenn man das Rinderfilet leicht anfriert, ist es leichter, hauchdünne Scheiben für Carpaccio zu schneiden.
[4] Ich habe das Gefühl, ich habe mir meine Nasenspitze angefroren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfrieren
[*] canoonet „anfrieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anfrieren
[1] The Free Dictionary „anfrieren
[1–4] Duden online „anfrieren