anfaxen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anfaxen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich faxe an
du faxt an
er, sie, es faxt an
Präteritum ich faxte an
Konjunktiv II ich faxte an
Imperativ Singular fax an!
faxe an!
Plural faxt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angefaxt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anfaxen

Worttrennung:

an·fa·xen, Präteritum: fax·te an, Partizip II: an·ge·faxt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌfaksn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: ein Telefax an jemanden senden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb faxen mit dem Derivatem an-

Beispiele:

[1] „Auch Telefonnummern gab’s keine. Man konnte die Herren nur anfaxen und wurde dann zurückgerufen.“[1]
[1] „Sein Chef, SPD-Generalsekretär Franz Müntefering, ist auch angefaxt worden.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfaxen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anfaxen
[1] Duden online „anfaxen

Quellen:

  1. Marc Hoepfner: ohne Titel. In: Zeit Online. Nummer 25, 15. Juni 2000, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. April 2019).
  2. Mit freundlicher Bitte um schnelle Bearbeitung. In: Welt Online. 18. Januar 2000, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 7. April 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anwachsen