anfaulen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anfaulen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich faule an
du faulst an
er, sie, es fault an
Präteritum ich faulte an
Konjunktiv II ich faulte an
Imperativ Singular faul an!
faule an!
Plural fault an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angefault sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anfaulen

Worttrennung:

an·fau·len, Präteritum: faul·te an, Partizip II: an·ge·fault

Aussprache:

IPA: [ˈanˌfaʊ̯lən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: beginnen, sich zu zersetzen

Herkunft:

Ableitung zum Verb faulen mit dem Präfix an-

Beispiele:

[1] „Bei Fachwerkhäusern beispielsweise sei das Problem nicht selten: Gerade außen liegende Balken könnten leicht feucht werden und anfaulen.“[1]
[1] „Ist der Apfel, den jemand beim Mahle durchschneidet, wurmig, so wird der Betreffende krank, ist er angefault, so wird er sterben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfaulen
[*] canoonet „anfaulen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „anfaulen
[1] The Free Dictionary „anfaulen
[1] Duden online „anfaulen

Quellen:

  1. Gefahr vom Gescheckten Nagekäfer. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 27. August 2018).
  2. Österreichische Zeitschrift für Volkskunde. Seite 237 (Zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: anlaufen