anbacken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anbacken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich backe an
du bäckst an
backst an
er, sie, es bäckt an
backt an
Präteritum ich buk an
backte an
Konjunktiv II ich büke an
backte an
Imperativ Singular backe an!
back an!
Plural backt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angebacken haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anbacken

Worttrennung:
an·ba·cken, Präteritum: buk an, back·te an, Partizip II: an·ge·ba·cken

Aussprache:
IPA: [ˈanˌbakn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Gastronomie: (etwas/Lebensmittel) nur kurz backen, nicht zu Ende backen
[2] Gastronomie: (von Lebensmitteln) nur kurz backen, nicht zu Ende backen
[3] Gastronomie: (von Lebensmitteln) sich irgendwo (an der Backform, am Backblech) beim Backen ansetzen
[4] regional: (an etwas) haften/kleben bleiben

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb backen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[4] anhaften, ankleben, anpappen, sich ansetzen, festkleben, festpappen, sich festsetzen

Gegenwörter:
[1] durchbacken

Beispiele:
[1] Ich habe die Apfeltarte nur angebacken; erst später schiebe ich sie noch mal in den Ofen, damit wir sie warm als Nachspeise essen können.
[2] Der Mürbeteigboden für die Quiche backt gerade ein paar Minuten an.
[3] Oh, oh, der Gugelhupf ist so angebacken, dass man diese Form nie wieder richtig sauber kriegen wird.
[4] Meine Skier müssen dringend mal wieder gewachst werden, denn es macht ja keinen Spaß, wenn der Schnee immer anbackt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anbacken
[*] canoonet „anbacken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anbacken
[1–4] Duden online „anbacken

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anpacken