anastomosieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anastomosieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich anastomosiere
du anastomosierst
er, sie, es anastomosiert
Präteritum ich anastomosierte
Konjunktiv II ich anastomosierte
Imperativ Singular anastomosier!
anastomosiere!
Plural anastomosiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
anastomosiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anastomosieren

Worttrennung:

ana·s·to·mo·sie·ren, Präteritum: ana·s·to·mo·sier·te, Partizip II: ana·s·to·mo·siert

Aussprache:

IPA: [ˌanastomoˈziːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild anastomosieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv, Medizin: Verbindungen (Anastomosen) zwischen seinen Zweigen ausbilden
[2] transitiv, Medizin: Hohlorgane mit Hilfe einer Anastomose künstlich verbinden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Anastomose mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier und der Flexionsendung -en

Synonyme:

[1] sich vernetzen

Gegenwörter:

[1] sich verzweigen

Beispiele:

[1] Bei den höher entwickelten Algen anastomosieren die Fäden untereinander.
[2] Sequentiell werden der rechte und der linke Lungenflügel mit dem entsprechenden Hauptbronchus anastomosiert.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 97, Eintrag „anastomosieren“.
[1] Wikipedia-Artikel „Anastomose
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „anastomosieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalanastomosieren

Quellen:

  1. [LTx + Organspende - Lungen- und Herz-Lungen-Transplantation.] Schweizer PH-Verein für Menschen mit pulmonaler Hypertonie, 14. März 2003, abgerufen am 8. März 2016.