ana ugglor i mossen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ana ugglor i mossen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

en uggla

Worttrennung:

a·na ugg·lor i mos·sen

Aussprache:

IPA: [`ɑːna `ɵɡlor iː `mɔsːən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine versteckte Falle befürchten[1]; Unrat wittern; wörtlich: „Eulen im Moor ahnen“

Herkunft:

Es gab in Dänemark den Ausdruck „der er ulve i mosen“, „es ist ein Wolf im Moor“, wenn man ein Gefahrensignal spürte. Nachdem der Wolf verschwand, wurde die Warnung vor Konspiration und verborgenen Gefahren von der Eule übernommen. Nun hieß es in Dänemark „der er ugler i mosen“, „es sind Eulen im Moor“.[2] Das dänische Wort für den Wolf (ulve → da) ist auch dem schwedischen Wort für die Eule (uv → sv, Synonym für uggla → sv) sehr ähnlich.

Sinnverwandte Wörter:

[1] lukta steken, märka steken[3], ana argan list

Beispiele:

[1] Det är att ana ugglor i mossen,
Hier stimmt etwas nicht.[4]
[1] Allt för att varken vänner, mamma Silvia eller pappa Kungen skulle ana ugglor i mossen.[5]
Alles, damit weder die Freunde, noch Mama Silvia oder Papa König Unrat wittern konnten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademiens Ordlista, 13. Auflage, Svenska Akademien, Stockholm 2006, ISBN 978-91-7227-419-8 "uggla", Seite 1020
[1] Svenska Akademiens Ordbok „mosse
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Ugglor i mossen

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "uggla", Seite 1228
  2. Vollsmose Kirche Odense DK
  3. Svenska Akademiens Ordbok „stek
  4. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "uggla", Seite 607
  5. Nyheter24 2010-01-24