amikal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

amikal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
amikal
Alle weiteren Formen: Flexion:amikal

Worttrennung:

ami·kal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, vor allem in Österreich gebräuchlich: freundschaftlich

Beispiele:

[1] „Das Gespräch scheinen die beiden genossen zu haben: „So ein amikales Gespräch wie heute haben wir noch nie geführt“, so Kern, denn im Parlament „klescht’s“ regelmäßig.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „amikal
[*] canoo.net „amikal
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „amikal
[1] Duden online „amikal

Quellen:

  1. "Mittlere Welten" zwischen SPÖ und FPÖ. In: ORF.at. 23. November 2016, abgerufen am 10. Februar 2017.