altsorbisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

altsorbisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
altsorbisch
Alle weiteren Formen: Flexion:altsorbisch

Worttrennung:

alt·sor·bisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈaltˌzɔʁbɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] keine Steigerung: sich auf die älteste Form der sorbischen Sprache beziehend (das Altsorbische), die im Mittelalter gesprochen wurde

Beispiele:

[1] „Als altsorbische bezeichnen wir die westslawischen Dialekte, die im Mittelalter im Süden des Territoriums der heutigen Deutschen Demokratischen Republik gesprochen wurden.“[1]
[1] „Im 8. Jh. erreichte das altsorbische Sprachgebiet seine größte Ausdehnung.“[2]
[1] „Andererseits repräsentieren natürlich die rekonstruierten altsorbischen Mundarten einen weit älteren Status des Sorbischen überhaupt, der eben nur aus Namen erschlossen werden kann.“[3]
[1] „Der Name leitet sich wahrscheinlich vom altsorbischen Wort für „Rodung“, obersorbisch trjebić, ab, wofür auch die Ortslage in einer waldreichen Gegend spricht[.]“[4]
[1] „Begrenzte Aufschlüsse ergeben sich aus den altsorbischen Ortsnamen. Sie dienten Mucke als Grundlage zur Bestimmung der Grenze des altsorbischen Sprachgebietes und seiner Abgrenzung im Norden zum Polabischen, im Osten zum Polnischen und im Süden zum Tschechischen.“[5]
[1] „Bei den Namen slawischer Herkunft kennzeichnen die typischen Endungen auf ›-itz‹, ›-ow‹ und ›-in‹ ihren Charakter als ehemaligen altsorbische Siedlungsnamen.“[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] altsorbische Mundart, altsorbisches Sprachgebiet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Altsorbisch