allseits

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

allseits (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
all·seits

Aussprache:
IPA: [ˈalzaɪ̯t͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild allseits (Info)

Bedeutungen:
[1] überall, allerorten; nach allen Seiten, von allen Seiten; von allen, bei allen

Synonyme:
[1] allenthalben, allerorten, allerorts, überall

Beispiele:
[1] Mit deinem allseits „geschätzten“ Humor hast du nach und nach all deine Fürsprecher vergrault.
[1] Mittlerweile verdient Jaroslaw mit seinen allseits gelobten Torten sehr viel Geld.
[1] Bert ist allseits beliebt und ein gern gesehener Gast.
[1] Du weißt, dass deine Fachkunde allseits gefragt ist.
[1] Henrike hat mit ihren Vorschlägen allseits Zustimmung gefunden.
[1] Ich habe mich allseits nach einer Sommelière umgehört, mein Bemühen blieb aber ohne Erfolg.
[1] Es ist allseits bekannt, dass Frau Koflers Gatte hinter schwedischen Gardinen sitzt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „allseits
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „allseits
[1] The Free Dictionary „allseits
[1] wissen.de – Wörterbuch „allseits
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „allseits
[*] canoonet „allseits
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonallseits

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: allerseits