allgemeine Relativitätstheorie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

allgemeine Relativitätstheorie (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, f[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ allgemeine Relativitätstheorie
Genitiv allgemeiner Relativitätstheorie
Dativ allgemeiner Relativitätstheorie
Akkusativ allgemeine Relativitätstheorie
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die allgemeine Relativitätstheorie
Genitiv der allgemeinen Relativitätstheorie
Dativ der allgemeinen Relativitätstheorie
Akkusativ die allgemeine Relativitätstheorie
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine allgemeine Relativitätstheorie
Genitiv einer allgemeinen Relativitätstheorie
Dativ einer allgemeinen Relativitätstheorie
Akkusativ eine allgemeine Relativitätstheorie

Alternative Schreibweisen:

Allgemeine Relativitätstheorie

Worttrennung:

all·ge·mei·ne Re·la·ti·vi·täts·the·o·rie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [alɡəˈmaɪ̯nə ʁelativiˈtɛːt͡steoˌʁiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild allgemeine Relativitätstheorie (Info)

Bedeutungen:

[1] Physik: von Albert Einstein 1915 maßgeblich entwickelte Theorie, welche die Wechselwirkung zwischen Materie (einschließlich Feldern) einerseits sowie Raum und Zeit andererseits beschreibt und die Gravitation als geometrische Eigenschaft der gekrümmten vierdimensionalen Raumzeit deutet

Beispiele:

[1] „Die Quantengravitation ist eine sich derzeit noch in Entwicklung befindliche Theorie, welche die Quantenphysik und die allgemeine Relativitätstheorie, also die beiden großen physikalischen Theorien des 20. Jahrhunderts, vereinigen soll.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Allgemeine Relativitätstheorie.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „allgemeine Relativitätstheorie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „allgemeine Relativitätstheorie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalallgemeine Relativitätstheorie
[1] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „allgemeine Relativitätstheorie
[1] Andreas Müller: Lexikon der Astronomie. München 2007–2014 auf spektrum.de, „allgemeine Relativitätstheorie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Quantengravitation“ (Stabilversion)