algerisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

algerisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
algerisch algerischer am algerischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:algerisch

Worttrennung:

al·ge·risch, Komparativ: al·ge·ri·scher, Superlativ: am al·ge·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [alˈɡeːʀɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild algerisch (Info)
Reime: -eːʀɪʃ

Bedeutungen:

[1] Algerien oder auch die Algerier betreffend, aus Algerien kommend

Herkunft:

Rückbildung zu Algerien mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Oberbegriffe:

[1] nordafrikanisch

Unterbegriffe:

[1] nordalgerisch, ostalgerisch, südalgerisch, westalgerisch

Beispiele:

[1] Er ist ein algerischer Junge.
[1] „Ich begleitete ihn auf drei oder vier Fahrten und wuchs zu einem großen, kräftigen Burschen heran; da kaperte uns auf der Heimfahrt von der Neufundlandbank ein algerischer Seeräuber oder ein Kriegsschiff.“[1]
[1] Constantine ist mit 255 000 Einwohnern (2800 Europäer) drittgrößte und seit jeher algerischste Stadt des Landes, zugleich die Metropole Ost-Algeriens.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[1] canoo.net „algerisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonalgerisch
[1] The Free Dictionary „algerisch

Quellen:

  1. Daniel Defoe: Das Leben, die Abenteuer und die Piratenzüge des berühmten Kapitän Singleton. Verlag Neues Leben, Berlin 1985, ISBN -, Seite 6.
  2. Africa-Handbuch für Wirtschaft und Reise: Nord-, West- und Zentral-Afrika, Peter Colbert, Martin Krämer, 1967. Abgerufen am 19. Juni 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: allergisch