alarmierend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

alarmierend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
alarmierend alarmierender am alarmierendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:alarmierend

Worttrennung:

alar·mie·rend, Komparativ: alar·mie·ren·der, Superlativ: am alar·mie·rends·ten

Aussprache:

IPA: [alaʁˈmiːʁənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild alarmierend (Info)
Reime: -iːʁənt

Bedeutungen:

[1] hauptsächlich übertragen: einen Alarm auslösend

Herkunft:

abgeleitet vom Partizip I des Verbs alarmieren

Beispiele:

[1] Die weltweite Tendenz für Kriege ist alarmierend.
[1] Hungersnöte und Dürren sind alarmierend.
[1] Wenn eine Hurrikan-Warnung herausgegeben wird, ist das alarmierend.
[1] Das Schmelzen der Pole, in der Folge der Anstieg des Meeresspiegels sowie die Klimaerwärmung; all dies ist alarmierend.
[1] „Die Prognosen des neuen Weltklimaberichts der UNO sind alarmierend: Die Menschheit muss sich in den nächsten Jahrzehnten verstärkt auf steigende Meeresspiegel, gigantische Überschwemmungen, extreme Dürre und Wirbelstürme einstellen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „alarmierend
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalalarmierend
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „alarmierend

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Experten sehen dramatischen Klimawandel

Partizip I[Bearbeiten]

Worttrennung:

alar·mie·rend

Aussprache:

IPA: [alaʁˈmiːʁənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild alarmierend (Info)
Reime: -iːʁənt

Grammatische Merkmale:

alarmierend ist eine flektierte Form von alarmieren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:alarmieren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag alarmieren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.