aestus maris

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aestus maris (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Dekl. Tabelle gelöscht, weil fehlerhaft; bitte neue erstellen und prüfen --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 10:20, 12. Mai 2017 (MESZ)

Worttrennung:

aes·tus ma·ris, Plural: aes·tus ma·ris

Bedeutungen:

[1] die Gezeiten des Meeres

Herkunft:

Wortverbindung aus den Substantiven aestus → la und mar → la

Synonyme:

[1] aestus marinus

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Aestus (marinus)“, dort auch „aestus maris“
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 134, Eintrag „aestus“, dort auch „aestus maris“