adjazent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

adjazent (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
adjazent
Alle weiteren Formen: Flexion:adjazent

Worttrennung:

ad·ja·zent, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌatjaˈt͡sɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild adjazent (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] Mathematik, von Knoten oder Kanten in einem Graphen: benachbart
[2] Sprache, über sprachliche Einheiten: direkt aufeinanderfolgend

Herkunft:

lateinisch adiacēns, adiacēnt- → la, Partizip Präsens des Verbs adiacēre → la, aus ad = „bei“ und iacēre → la = „liegen[1][2]
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: frag-caesar ist kein Beleg für die deutsche Herkunft

Synonyme:

[1] benachbart

Gegenwörter:

[1] inzident

Beispiele:

[1] Ein Knoten heißt benachbart beziehungsweise adjazent mit einem Knoten , wenn es eine Kante zwischen und gibt.
[2] In folgender Abfolge dreier sprachlicher Einheiten: »einen Satz schreiben« sind »Satz« und »schreiben« adjazent, »einen« und »schreiben« sind hingegen nicht adjazent.

Wortbildungen:

Adjazenz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Adjazenz (Graphentheorie)
[*] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „adjazent
[2] das grammatische informationssystem des instituts für deutsche sprache (ids)

Quellen: