abwandeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abwandeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wandele ab
du wandelst ab
er, sie, es wandelt ab
Präteritum ich wandelte ab
Konjunktiv II ich wandelte ab
Imperativ Singular wandel ab!
wandle ab!
Plural wandelt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgewandelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abwandeln

Worttrennung:

ab·wan·deln, Präteritum: wan·del·te ab, Partizip II: ab·ge·wan·delt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌvandl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine (nicht sehr große) Veränderung vornehmen
[2] Linguistik: Flexionsendungen hinzufügen, flektieren

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb wandeln mit dem Derivatem ab-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abändern, modifizieren, umschreiben, umwandeln, variieren, verändern
[2] biegen, beugen, flektieren

Gegenwörter:

[1] beibehalten, festschreiben

Beispiele:

[1] „Die Grundstruktur etablierter Musikformen beruht auf der Möglichkeit, musikalisches Material zu wiederholen und abzuwandeln: Thema und Variation.“[2]
[2] Ein Zeitwort abzuwandeln nennt man konjugieren.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] leicht abwandeln, das/ein Thema abwandeln

Wortbildungen:

Abwandelung, Abwandlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abwandeln
[1] canoonet „abwandeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „abwandeln
[1] The Free Dictionary „abwandeln
[1] Duden online „abwandeln

Quellen: