abtrocknen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abtrocknen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich trockne ab
du trocknest ab
er, sie, es trocknet ab
Präteritum ich trocknete ab
Konjunktiv II ich trocknete ab
Imperativ Singular trockne ab!
Plural trocknet ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgetrocknet haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:abtrocknen

Worttrennung:

ab·trock·nen, Präteritum: trock·ne·te ab, Partizip II: ab·ge·trock·net

Aussprache:

IPA: [ˈapˌtʁɔknən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit dem Hilfsverb haben: mit einem saugfähigen Stoff/Tuch von Feuchtigkeit befreien, damit etwas trocken wird
[2] mit dem Hilfsverb sein: langsam die Feuchtigkeit auf der Oberfläche verlieren
[3] reflexiv, mit dem Hilfsverb haben: eigene Körperteile mit einem Handtuch von Feuchtigkeit befreien

Herkunft:

Ableitung vom Verb trocknen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ab-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 3] abrubbeln, abtupfen, frottieren, trockenreiben, wegwischen
[2] abdunsten, trocknen, verdunsten

Gegenwörter:

[1] befeuchten

Beispiele:

[1] Er trocknete die gesäuberten Kochtöpfe mit einem Geschirrtuch ab.
[2] In der Mittagshitze ist die Terrasse nach dem Regenguss schnell wieder abgetrocknet.
[3] Sie stieg aus der Dusche, trocknete sich ab und föhnte die Haare.
[3] Hast du dich auch richtig abgetrocknet?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemand trocknet etwas mit etwas ab

Wortbildungen:

Abtrockentuch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abtrocknen
[1, 2] canoonet.eu „abtrocknen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „abtrocknen
[1–3] The Free Dictionary „abtrocknen
[1, 2] Duden online „abtrocknen

Quellen:

  1. canoonet.eu „abtrocknen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abtropfen, antrocknen