absentér

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

absentér (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ absentér absentéri
Genitiv absentéra absentérov
Dativ absentérovi absentérom
Akkusativ absentéra absentérov
Lokativ absentérovi absentéroch
Instrumental absentérom absentérmi

Worttrennung:
ab·sen·tér, Plural: ab·sen·té·ri

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Person, die häufig von an ihrem Arbeitsplatz oder auch in der Schule fehlt; Fernbleiber

Weibliche Wortformen:
[1] absentérka

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
[1] absentérsky, absentérstvo

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Klára Buzássyová, Alexandra Jarošová: Slovník súčasného slovenského jazyka. A–G. Bratislava 2006: „absentér
[1] Jiří Kraus: Slovník cudzích slov. 2., erweiterte und überarbeitete Auflage. Bratislava 2005 (Originaltitel: Akademický slovník cizích slov, übersetzt von Ján Bosák und Autorenkollektiv): „absentér
[1] Ján Kačala, Mária Pisárčiková: Krátky slovník slovenského jazyka. 4., erweiterte und korrigierte Auflage. Bratislava 2003: „absentér
[1] Štefan Peciar: Slovník slovenského jazyka. 6 Bände, Bratislava 1959–1968: „absentér

absentér (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ absentér absentéři
Genitiv absentéra absentérů
Dativ absentérovi
absentéru
absentérům
Akkusativ absentéra absentéry
Vokativ absentére absentéři
Lokativ absentérovi
absentéru
absentérech
Instrumental absentérem absentéry

Worttrennung:
ab·sen·tér, Plural: ab·sen·té·ři

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Person, die häufig von an ihrem Arbeitsplatz fehlt; Fernbleiber

Weibliche Wortformen:
[1] absentérka

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
[1] absentérský, absentérství

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „absentér
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „absentér
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „absentér
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabsentér
[1] Jiří Kraus et al.: Nový akademický slovník cizích slov. A–Ž. 1. Auflage. Academia, Praha 2007, ISBN 978-80-200-1351-4 (Nachdruck), Seite 17.