absaven

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

absaven (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich save ab
du savst ab
er, sie, es savt ab
Präteritum ich savte ab
Konjunktiv II ich savte ab
Imperativ Singular save ab!
Plural savt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgesavt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:absaven

Worttrennung:

ab·sa·ven, Präteritum: sav·te ab, Partizip II: ab·ge·savt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌsɛɪ̯vn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Jargon, EDV, transitiv: dauerhaft speichern
[2] umgangssprachlich, auch reflexiv: gründlich absichern

Synonyme:

[1] sichern, speichern
[2] absichern, prüfen, sichern

Beispiele:

[1] Vergiss nicht, den Text, den du gerade geändert hast, abzusaven.
[1] Save die Datei ab, wenn du sie abgesavt hast, kannst du an der Kopie die Änderungen vornehmen.
[2] Du musst dich doch absaven! Sprich unbedingt mit deinen Vorgesetzten darüber!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Dokument absaven, Daten absaven

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „absaven“ auf wissen.de
[1, 2] Duden online „absaven
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 40.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: absagen