abrechnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abrechnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rechne ab
du rechnest ab
er, sie, es rechnet ab
Präteritum ich rechnete ab
Konjunktiv II ich rechnete ab
Imperativ Singular rechne ab!
Plural rechnet ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgerechnet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abrechnen

Worttrennung:
ab·rech·nen, Präteritum: rech·ne·te ab, Partizip II: ab·ge·rech·net

Aussprache:
IPA: [ˈapˌʁɛçnən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: mittels einem Rechenverfahren von etwas abziehen
[2] intransitiv: die letzte Rechnung erstellen und diese bezahlen
[3] intransitiv, übertragen: jemanden für seine Schuld bestrafen

Herkunft:
Ableitung von rechnen mit dem Präfix ab-

Synonyme:
[1] abziehen

Gegenwörter:
[1] dazurechnen

Beispiele:
[1] Letzten Monat haben wir 10.000 Rubel eingenommen, davon müssen wir aber noch die Ausgaben abrechnen.
[2] Mit mehreren Kunden muss ich noch abrechnen, da noch Zahlungen offen sind.
[3] Das Opfer hat gleich am nächsten Tag mit dem Täter abgerechnet.

Wortbildungen:
Abrechnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abrechnen
[*] canoonet „abrechnen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabrechnen
[1–3] Duden online „abrechnen
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „abrechnen
[1–3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „abrechnen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „abrechnen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abbrechen, abrechen, anrechnen