aboral

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aboral (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
aboral aboraler am aboralsten
Alle weiteren Formen: Flexion:aboral

Worttrennung:

ab·oral, Komparativ: ab·ora·ler, Superlativ: am ab·orals·ten

Aussprache:

IPA: [apʔoˈʀaːl], [ˈapʔoʀaːl]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] MedizinAnatomie: vom Mund weg gelegen

Beispiele:

[1] „Da die Larval- und Imaginal-Achsen nicht übereinstimmen, vermeidet man bei den erwachsenen Stachelhäutern die Termini ventral und dorsal und spricht von oral (entspricht Mundseite) und aboral (oft = apikal).“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in aboraler Richtung, aboraler Rand

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „aboral
[1] wissen.de – Lexikon „aboral
[1] Duden online „aboral
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 92.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 39.
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „aboral

Quellen:

  1. Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Stachelhäuter