abkoppeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abkoppeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich koppele ab
du koppelst ab
er, sie, es koppelt ab
Präteritum ich koppelte ab
Konjunktiv II ich koppelte ab
Imperativ Singular koppel ab!
kopple ab!
Plural koppelt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgekoppelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abkoppeln

Worttrennung:

ab·kop·peln, Präteritum: kop·pel·te ab, Partizip II: ab·ge·kop·pelt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌkɔpl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abkoppeln (Info)

Bedeutungen:

[1] eine feste Verbindung, zum Beispiel durch eine Stange oder Anhängerkupplung, zwischen zwei Teilen lösen
[2] übertragen, auch reflexiv: trennen, sich getrennt entwickeln lassen, für sich sein
[3] über Tiere: die Führleine (Koppel) entfernen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb koppeln mit dem Derivatem ab-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] abhängen, entkoppeln, loskoppeln
[1] losmachen
[2] lösen, raushalten, rausnehmen, trennen
[3] abhalftern

Gegenwörter:

[1] anhängen, ankoppeln
[2] koppeln, verbinden
[3] an die Leine nehmen

Beispiele:

[1] Erst das Pferd entladen, dann den Pferdeanhänger abkoppeln.
[2] „In einer Reihe europäischer Länder und in Japan wird diese Auffassung mit dem Wunsch verbunden, sich von den störenden amerikanischen Zinseinflüssen abzukoppeln.“[2]
[2] „Luxus koppelt sich immer stärker vom Haben-wollen ab und zentriert sich um uns selbst, unseren Körper, unsere Befindlichkeit und unsere Balance.“[3]
[2] „Der Mensch ist in der Lage, die Erfüllung eines Triebzieles zurückzustellen, seine Triebsphäre so weit abzukoppeln, daß ein entspanntes Feld entsteht, in dem er überlegt und vernünftig handeln kann.“[4]
[3] Sie koppelte den Hund ab.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Waggon/Anhänger abkoppeln

Wortbildungen:

Abkoppelung, Abkopplung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abkoppeln
[1] canoonet „abkoppeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „abkoppeln
[1, 2] The Free Dictionary „abkoppeln
[1, 3] Duden online „abkoppeln

Quellen: