abgefallen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abgefallen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
abgefallen
Alle weiteren Formen: Flexion:abgefallen

Worttrennung:

ab·ge·fal·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈapɡəˌfalən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abgefallen (Info)
Reime: -apɡəfalən

Bedeutungen:

[1] ein im Ergebnis einer abwärts gerichteten, fallenden, (sich) lösenden Bewegung entstandener Zustand
[2] nach unten gerichtet, gesenkt, geneigt sein
[3] metaphorisch: gesenkt, geneigt, vermindert, verringert sein

Beispiele:

[1] Den im Eifer des Wahlkampfes abgefallenen Knopf vom Blazer bemerkte sie überhaupt nicht.
[2] Es folgte eine abgefallene Straße und aus dem Wettrennen musste eine Schussfahrt werden.
[3] Der Pfleger notierte umgehend die abgefallenen Werte des Blutdrucks.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abgefallen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „abgefallen
[1] The Free Dictionary „abgefallen
[1] Duden online „abgefallen

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ab·ge·fal·len

Aussprache:

IPA: [ˈapɡəˌfalən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abgefallen (Info)
Reime: -apɡəfalən

Grammatische Merkmale:

abgefallen ist eine flektierte Form von abfallen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:abfallen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag abfallen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.