abfertigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abfertigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fertige ab
du fertigst ab
er, sie, es fertigt ab
Präteritum ich fertigte ab
Konjunktiv II ich fertigte ab
Imperativ Singular fertige ab!
Plural fertigt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgefertigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abfertigen

Worttrennung:

ab·fer·ti·gen, Präteritum: fer·tig·te ab, Partizip II: ab·ge·fer·tigt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌfɛʁtɪɡŋ̍], Präteritum: [ˌfɛʁtɪçtə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəˌfɛʁtɪçt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] unfreundlich behandeln, ohne auf die Bedürfnisse des Gegenübers einzugehen
[2] bedienen (Schalter), kontrollieren (Zoll), ein Linienflugzeug bereit für den Flug machen
[3] Sport: mit Abstand besser sein und deutlich gewinnen

Herkunft:

Zusammensetzung aus Präfix ab- und fertigen

Sinnverwandte Wörter:

[1] abblitzen lassen, abbürsten, abfahren lassen, ablehnen, abservieren, abspeisen, abweisen, abwimmeln, auflaufen lassen, den Laufpass geben, die kalte Schulter zeigen, eine Abfuhr erteilen, einen Korb geben
[3] deklassieren

Beispiele:

[1] So einfach lass ich mich hier nicht abfertigen!
[2] Man hat den Flug im Allgäu Airport abgefertigt und ist gestartet.
[3] Im restlos ausverkauften Westfalenstadion wurde Neuling 1860 München mit 4:0 abgefertigt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abfertigen
[1, 2] The Free Dictionary „abfertigen
[1–3] Duden online „abfertigen
[2] Cescotti, Roderich: Luftfahrt-Wörterbuch : deutsch-englisch ; englisch-deutsch

Quellen:

  1. Der Ruhm, der Traum und das Geld: die Geschichte von Borussia Dortmund, Dietrich Schulze-Marmeling. Abgerufen am 13. März 2016.