abdüsen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abdüsen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich düse ab
du düst ab
er, sie, es düst ab
Präteritum ich düste ab
Konjunktiv II ich düste ab
Imperativ Singular düse ab!
Plural düst ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgedüst sein
Alle weiteren Formen: Flexion:abdüsen

Worttrennung:

ab·dü·sen, Präteritum: düs·te ab, Partizip II: ab·ge·düst

Aussprache:

IPA: [ˈapˌdyːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abdüsen (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv, umgangssprachlich: sich schnell von einem Ort entfernen, meist mithilfe eines Fortbewegungsmittels

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs düsen mit dem Präfix ab-

Sinnverwandte Wörter:

[1] abbrausen, abdampfen, abfahren, abfliegen, abrauschen, abreisen, fahren, fortfahren, losgehen, reisen, starten, wegfahren, wegfliegen

Beispiele:

[1] Meine Eltern sind gestern in den Urlaub abgedüst.
[1] Er düste auf seinem Motorrad ab, ohne sich zu verabschieden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabdüsen
[1] Duden online „abdüsen