abbangen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abbangen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bange ab
du bangst ab
er, sie, es bangt ab
Präteritum ich bangte ab
Konjunktiv II ich bangte ab
Imperativ Singular bang ab!
bange ab!
Plural bangt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgebangt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abbangen

Worttrennung:
ab·ban·gen, Präteritum: bang·te ab, Partizip II: ab·ge·bangt

Aussprache:
IPA: [ˈapˌbaŋən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abbangen (Info)

Bedeutungen:
[1] transitiv, jemandem etwas abbangen: durch Bangemachen erlangen
[2] reflexiv: sich durch bange Gedanken an etwas quälen

Herkunft:
Ableitung zu bangen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ab-

Beispiele:
[1] Er bangte ihm eine Menge Geld ab.
[2]

Wortbildungen:
Konversionen: Abbangen, abbangend, abgebangt
Substantiv: Abbangung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abbangen
[1] Duden online „abbangen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „abbangen
[1, 2] Joachim Heinrich Campe: Wörterbuch der deutschen Sprache. Erster Theil. A bis E, Braunschweig 1807 (Internet Archive), Seite 4, Stichwort „abbangen“
[(1, 2)] Johann Christian August Heyse, Karl Wilhelm Ludwig Heyse: Handwörterbuch der deutschen Sprache. Mit Hinsicht auf Rechtschreibung, Abstammung und Bildung, Biegung und Fügung der Wörter, so wie auf deren Sinnverwandtschaft. Erster Theil. A bis K, Magdeburg 1833 (Internet Archive), Seite 2, Stichwort „abbangen“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abbalgen, abbannen, abfangen