Zystotomie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zystotomie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zystotomie die Zystotomien
Genitiv der Zystotomie der Zystotomien
Dativ der Zystotomie den Zystotomien
Akkusativ die Zystotomie die Zystotomien

Worttrennung:

Zys·to·to·mie, Plural: Zys·to·to·mi·en

Aussprache:

IPA: [t͡sʏstotoˈmiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zystotomie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: operativer Eingriff, bei dem die Harnblase durch eine Inzision geöffnet wird
[2] Medizin: operativer Eingriff, bei dem eine Zyste durch eine Inzision geöffnet wird

Synonyme:

[1] Blasenschnitt, Harnblasenschnitt
[2] Zysteneröffnung

Beispiele:

[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zystotomie
[1, 2] Duden online „Zystotomie
[1, 2] Peter Reuters: Springer Klinisches Wörterbuch. Mit 2450 Abbildungen und Tabellen. 1. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-540-34601-2, Seite 2034.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zystostomie