Zwischenferien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwischenferien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Zwischenferien

Genitiv

der Zwischenferien

Dativ

den Zwischenferien

Akkusativ

die Zwischenferien

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Zwi·schen·fe·ri·en

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svɪʃn̩ˌfeːʁiən], in Namibia standardsprachlich auch: [ˈt͡swɪʃn̩ˌfeːʁiən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Namibia: (zumeist einwöchige und üblicherweise im Juni oder Oktober stattfindende) kurze Schulferien

Oberbegriffe:

[1] Ferien, Schulferien

Beispiele:

[1] „Seit August vergangen Jahres wird gebaut und nach den Zwischenferien in der ersten Juliwoche soll der komplette Physik- und Chemieunterricht dort stattfinden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ulrich Ammon et al. (Herausgeber): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol sowie Rumänien, Namibia und Mennonitensiedlungen. 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2016, ISBN 978-3-11-024543-1, DNB 108083964X, Stichwort »Zwischenferien«, Seite 856.

Quellen:

  1. Unterricht mit neuer Qualität. In: Allgemeine Zeitung. Älteste Tageszeitung Namibias – Nachrichten von A bis Z auf gut Deutsch. Nummer 39, 16. Juni 2008, ISSN 1560-9421, Seite 2 (Onlineversion URL, abgerufen am 16. Juni 2018).