Zwerggalaxie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwerggalaxie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zwerggalaxie die Zwerggalaxien
Genitiv der Zwerggalaxie der Zwerggalaxien
Dativ der Zwerggalaxie den Zwerggalaxien
Akkusativ die Zwerggalaxie die Zwerggalaxien
[1] NGC 147, eine typische linsenförmige Zwerggalaxie im Sternbild Kassiopeia

Worttrennung:

Zwerg·ga·la·xie, Plural: Zwerg·ga·la·xi·en

Aussprache:

IPA: [ˈʦvɛʁkɡalaˌksiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: Sternsysteme mit nur wenigen 1000 Lichtjahren Durchmesser und geringer absoluter Helligkeit, die zwischen den kleineren Kugelsternhaufen und den größeren (normalen) Galaxien liegen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zwerg und Galaxie

Gegenwörter:

[1] Balkenspiralgalaxie, Kugelsternhaufen, Spiralgalaxie

Oberbegriffe:

[1] Galaxie

Beispiele:

[1] „Die Milchstraße und die Andromedagalaxie sind die beiden größten Galaxien der lokalen Gruppe. In ihrer direkten Nachbarschaft befinden sich etwa sechzig Zwerggalaxien.“[1]
[1] „Die Magellanschen Wolken sind zwei irreguläre Zwerggalaxien in nächster Nachbarschaft zur Milchstraße und damit Teil der Lokalen Gruppe.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Zwerggalaxie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zwerggalaxie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZwerggalaxie
[1] wissen.de – Wörterbuch „Zwerggalaxie
[1] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Zwerggalaxie
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zwerggalaxie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Lokale Gruppe“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Magellansche Wolken“ (Stabilversion)