Zuckertüte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zuckertüte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zuckertüte

die Zuckertüten

Genitiv der Zuckertüte

der Zuckertüten

Dativ der Zuckertüte

den Zuckertüten

Akkusativ die Zuckertüte

die Zuckertüten

Worttrennung:

Zu·cker·tü·te, Plural: Zu·cker·tü·ten

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sʊkɐˌtyːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zuckertüte (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Papiertüte, gefüllt mit Schulutensilien und/oder Naschereien, die ein Kind zu seinem ersten Schultag bekommt und mit zur Schule bringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zucker und Tüte

Synonyme:

[1] Schultüte

Oberbegriffe:

[1] Tüte

Beispiele:

[1] „Mit Zuckertüte versüßt und in Begleitung ihrer Familie sind am Samstag Tausende ABC-Schützen in Sachsen-Anhalt eingeschult worden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schultüte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuckertüte
[*] canoonet „Zuckertüte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zuckertüte
[1] Duden online „Zuckertüte

Quellen:

  1. Mit Zuckertüte und Eltern auf in die Schule: 17 500 ABC-Schützen. In: Berliner Zeitung Online. 31. August 2013, ISSN 0947-174X (URL, abgerufen am 14. September 2018).