Zimmertemperatur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zimmertemperatur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zimmertemperatur die Zimmertemperaturen
Genitiv der Zimmertemperatur der Zimmertemperaturen
Dativ der Zimmertemperatur den Zimmertemperaturen
Akkusativ die Zimmertemperatur die Zimmertemperaturen

Worttrennung:

Zim·mer·tem·pe·ra·tur, Plural: Zim·mer·tem·pe·ra·tu·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʦɪmɐtɛmpəʀaˌtuːɐ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] der Wärmegrad der Luft in einem bestimmten Wohnraum
[2] der übliche Wärmegrad der Luft in einem Wohnraum

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zimmer und Temperatur

Synonyme:

[1, 2] Raumtemperatur, Stubenwärme

Oberbegriffe:

[1, 2] Innentemperatur, strukturell: Temperatur

Unterbegriffe:

[1, 2] Badezimmertemperatur, Besuchszimmertemperatur, Esszimmertemperatur, Kinderzimmertemperatur, Schlafzimmertemperatur, Wohnzimmertemperatur, Vorzimmertemperatur
[1, 2] Badtemperatur, Küchentemperatur, Salontemperatur, Toilettentemperatur

Beispiele:

[1] Unsere Heizung ist defekt und die Zimmertemperatur beträgt nur noch 12 Grad.
[2] „Wichtig bei der Zubereitung von Fleisch ist, dass es Zimmertemperatur hat, also nicht direkt aus dem Kühlschrank kommt, damit es gleichmäßig gart.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Zimmertemperatur
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zimmertemperatur
[*] canoo.net „Zimmertemperatur
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZimmertemperatur
[2] The Free Dictionary „Zimmertemperatur
[1, 2] Duden online „Zimmertemperatur
[2] wissen.de – Wörterbuch „Zimmertemperatur

Quellen:

  1. Jamie Oliver: Essen ist fertig!. Dorling Kindersley Verlag, Starnberg 2005, ISBN 3-8310-0729-2, Seite 228