Ziehtochter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ziehtochter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ziehtochter

die Ziehtöchter

Genitiv der Ziehtochter

der Ziehtöchter

Dativ der Ziehtochter

den Ziehtöchtern

Akkusativ die Ziehtochter

die Ziehtöchter

Worttrennung:
Zieh·toch·ter, Plural: Zieh·töch·ter

Aussprache:
IPA: [ˈt͡siːˌtɔxtɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] weibliches Kind, das von Pflegeeltern betreut wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs ziehen und Tochter

Synonyme:
[1] Pflegetochter

Männliche Wortformen:
[1] Ziehsohn

Oberbegriffe:
[1] Pflegekind, Ziehkind

Beispiele:
[1] Manche Eltern nehmen zusätzlich zu ihren eigenen Kindern auch eine Ziehtochter auf.
[1] „Sie können sich lange daran freuen, wie gut die Ziehtochter in dem ihr einst so fremden Land Fuß gefasst hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ziehtochter
[1] Duden online „Ziehtochter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ziehtochter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZiehtochter

Quellen:

  1. Sonya Winterberg: Wir sind die Wolfskinder. Verlassen in Ostpreußen. Piper, München/Zürich 2014, ISBN 978-3-492-30264-7, Seite 245.