Zeugenaussage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeugenaussage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zeugenaussage

die Zeugenaussagen

Genitiv der Zeugenaussage

der Zeugenaussagen

Dativ der Zeugenaussage

den Zeugenaussagen

Akkusativ die Zeugenaussage

die Zeugenaussagen

Worttrennung:
Zeu·gen·aus·sa·ge, Plural: Zeu·gen·aus·sa·gen

Aussprache:
IPA: [ˈt͡sɔɪ̯ɡn̩ˌʔaʊ̯szaːɡə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] von einem Zeugen abgegebene Schilderung

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zeuge und Aussage mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:
[1] Aussage

Beispiele:
[1] „Der Brite hatte dem Gericht mitgeteilt, dass er wegen Terminen nicht nach München zu einer Zeugenaussage kommen könne.“[1]
[1] „Die Zeugenaussagen sprachen eine deutliche Sprache.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Zeugenaussage
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeugenaussage
[1] canoonet „Zeugenaussage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZeugenaussage
[1] The Free Dictionary „Zeugenaussage

Quellen:

  1. Sutil kündigt Hamilton die Freundschaft. In: FOCUS Online. 1. Februar 2012, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 15. Februar 2012).
  2. Michel Houellebecq: Lanzarote. 2. Auflage. DuMont Buchverlag, Köln 2017 (übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel), ISBN 978-3-8321-6354-9, Seite 70. Französisches Original 2000.